Probefliegen

Für Neulinge und Interessierte am Modellflugsport bieten wir kostenlose Probeflüge an. So kann man ganz einfach und ohne Risiko das Fliegen eines Modellflugzeugs kennenlernen. Jedoch benötigen wir zwingend eine vorherige Anmeldung, dies kann über das unten stehende Formular geschehen.

Schnupperflüge werden mit einem Trainerflugzeug absolviert, dass mit Stabilisatoren ausgestattet ist. So können auch blutige Anfänger das Fliegen erlernen, da dass Flugzeug auf äußere Einflüsse wie zum Beispiel Wind nur kaum bis gar nicht reagiert. Sollte doch mal etwas schief gehen, kann der Trainer schnell eingreifen. Alles Weitere erfährst du vor Ort.

Warum einen Probeflug machen?

Mit einem Lehrer-Schüler Flug in unserem Verein kannst du das Hobby einfach und direkt kennenlernen, ohne einen Cent auszugeben. So brauchst du nicht ein eigenes Flugzeug und Ausrüstung kaufen, um dann eventuell festzustellen, dass das Ganze nichts für dich ist. Aber Achtung: Suchtgefahr! 😉

Wann kann ich einen Probeflug absolvieren?

Nach dem du das untenstehende Formular ausgefüllt hast, wird sich einer unserer Vereinsmitglieder bei dir melden und mitteilen, wann du am besten vorbeischauen kannst. In der Regel fliegen wir jedes Wochenende.

Das Trainingsflugzeug

Die Telemaster von Thomas ist mit einem Verbrennungsmotor ausgestattet und bietet so deutlich längere Flugzeiten als ein normales E-Modell. Freundlicherweise können wir dieses Modell im Verein als Trainingsflugzeug für interessierte Personen nutzen. Um Voranmeldung wird gebeten, nutze dazu bitte das obenstehende Formular.

Spannweite: 1800mm
Gewicht : 2750g
Bauweise: Holz-/Styropor
Motor: OS Max 7,5 cm Verbrennungsmotor Methanol

Termin machen

Hast du bereits Flugerfahrung?

7 + 8 =