Flugbetrieb ab dem 05. Mai wieder möglich

Flugbetrieb ab dem 05. Mai wieder möglich

Wie heute von der Niedersächsischen Landesregierung mitgeteilt wurde, dürfen ab dem 05. Mai wieder sämtliche Outdoorsportanlagen öffnen, die einen Mindestabstand von 2 Metern dauerhaft gewährleisten können. Damit kann der reguläre Flugbetrieb auf unserem Platz ab kommenden Dienstag wieder stattfinden.

Flugbetrieb eingestellt

Flugbetrieb eingestellt

Um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, folgen zwischenzeitlich die meisten Kommunen der Empfehlung der Bundesregierung, sämtliche sozialen Kontakte auf ein nötiges Minimum zu beschränken und haben unter anderem die Schließung aller Sport- und Freizeitstätten verfügt.

Darunter sind auch wir als Modellflugverein betroffen. Das Fluggelände ist daher mit sofortiger Wirkung geschlossen. Die Wiedereröffnung wird zum angemessen Zeitpunkt an dieser Stelle bekannt gegeben.

Mitgliederversammlung abgesagt!

Mitgliederversammlung abgesagt!

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in der Corona Krise hat der Vorstand heute nach kurzer Beratung beschlossen, die für den 04. April angesetzte außerordentliche Mitgliederversammlung zum Schutze aller auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Ein neuer Termin steht zur Zeit nicht fest, wird an dieser Stelle und per Einladung jedoch rechtzeitig kommuniziert.

Der Vorstand

Der MFV auf Instagram

Der MFV auf Instagram

Startfreigabe erteilt! Seit neuestem ist der MFV auch auf Instagram zu finden. Dort gibt es zusätzlich zu den Inhalten von der Website auch immer wieder mal interessante Einblicke direkt vom Platz. Egal ob Fotos von den Flugzeugen, kurze OnBoard Videos oder einfach vom typischen Flugwochenende: Abonnieren lohnt sich.

Zur Instagram Seite

Jubiläumswochenende im Juni

Jubiläumswochenende im Juni

Das erste Wochenende im Juni wird ein Highlight! Am Samstag den 06. Juni feiern wir ab 14:00 Uhr unser 50 Jähriges bestehen auf unserem Fluggelände. Auch hier ist der Flugplatz wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Zahlreiche Modelle können am Boden als auch in der Luft bestaunt werden. Für den ein oder anderen gibt es auch die Chance einmal selbst ein Flugzeug mithilfe unserer Trainer zu steuern.

Informationen zum genauen Rahmenprogramm folgen!

Tag des Modellflugs am Sonntag

Am Sonntag, dem 07. Juni findet deutschlandweit der Tag des Modellflugs statt. Am Sonntagnachmittag auf dem Flugplatz stehen und zum ersten Mal das neue Modell in die Luft bringen. Für zehntausende Modellflugpiloten ist das immer wieder aufs Neue einer der schönsten Momente ihres Hobby-Lebens. Momente, die man einfach mit so vielen Menschen wie möglich teilen möchte. „Jeder kann mitmachen“, so lautet daher auch die Devise des Tags des Modellflugs, einer bundesweiten Aktion auf Initiative des Deutschen Modellflieger Verbands. Auch die Mitglieder des MFV Aschendorf Moor aus Papenburg wollen daher Freunden, Bekannten und anderen Interessierten die Faszination ihrer vielfältigen Freizeitbeschäftigung näher bringen.

Tag des Modellflugs am 7. Juni 2020

Tag des Modellflugs am 7. Juni 2020

Geteilte Freude ist doppelte Freude. Daher beteiligt sich MFV Aschendorf Moor an der bundesweiten Aktion Tag des Modellflugs. So wie tausende andere Piloten und Vereine, wie Hersteller und Fachhändler in ganz Deutschland sind Interessierte aller Altersklassen dazu eingeladen, am 07. Juni 2020  in Papenburg am Tag des Modellflugs  teilzunehmen – und sich vielleicht sogar den Traum vom Fliegen zu erfüllen.

Am Sonntagnachmittag auf dem Flugplatz stehen und zum ersten Mal das neue Modell in die Luft bringen. Für zehntausende Modellflugpiloten ist das immer wieder aufs Neue einer der schönsten Momente ihres Hobby-Lebens. Momente, die man einfach mit so vielen Menschen wie möglich teilen möchte. „Jeder kann mitmachen“, so lautet daher auch die Devise des Tags des Modellflugs, einer bundesweiten Aktion auf Initiative des Deutschen Modellflieger Verbands. Auch die Mitglieder des MFV Aschendorf Moor aus Papenburg wollen daher Freunden, Bekannten und anderen Interessierten die Faszination ihrer vielfältigen Freizeitbeschäftigung näher bringen. Beim Tag des Modellflugs  kann jeder mitmachen, der sich für den Modellflug interessiert, ihn bereits ausübt oder vielleicht auch selbst erst noch besser kennenlernen möchte.

Egal ob Alt oder Jung, ob Mädchen oder Junge, Großstadtkind oder Dorfbewohner: der Modellflug hält für jeden Menschen besondere Augenblicke bereit. Über eine kurzweilige Freizeitbeschäftigung wird sportlicher Ehrgeiz gekitzelt und technisches Interesse geweckt, das in vielerlei Hinsicht den Grundstein für eine weitergehende sportliche oder berufliche Tätigkeit legen kann. Ungezählt sind die Flugzeugbauingenieure und Berufspiloten, deren erster Kontakt mit Flugzeugen über den Modellflug erfolgte. Diverse technische Meisterleistungen im Großflugzeugbau haben ihren Ursprung im Modellflug. Manntragende Experimentalflugzeuge existierten als flugfähiges Modell oft viele Jahre vor der „Original”-Version, wobei daher eigentlich das Modell das Original war. Doch der Modellflug ist nicht nur eine tolle Möglichkeit, Spaß und Lehrreiches zu verbinden. Er vermittelt auch ein grenzenloses Gefühl der Freiheit, der Traum vom Fliegen wird im Modellmaßstab realisiert. Dass dazu bereits einfache Mittel ausreichen können und wie der Einstieg in das faszinierende Hobby gelingen kann, das vermitteln die Mitglieder des MFV Aschendorf Moor am 07. Juni 2020  beim Tag des Modellflugs in Papenburg. Ihr Ziel: Zusammen den Modellflug feiern und andere Menschen dafür begeistern. Denn geteilte Freude ist schließlich doppelte Freude.